Momentaufnahme #8

Eine „Mitmachaktion“ von Aequitas et Veritas

 Momentaufnahme #8:
Wärst du gern mit dir selbst befreundet?

Naja, dazu ist meine Einschätzung  etwas ambivalent. Grundsätzlich glaube ich schon, weil ich als Freundin eine treue, unterstützende Wegbegleiterin bin.  Der Großteil meiner Freundschaften, besteht über Jahrzehnte.  Mir ist sehr bewusst, dass es mit mir nicht immer einfach ist. Alleine schon wegen meiner Liebe zum Rückzug, meinem erhöhten Ruhebedürfnis und weil ich nicht sehr entscheidungsfreudig bin. Also lange über Dinge nachdenke.  Außerdem kritisch und hinterfragend agiere.
Diese Frage von den Momentaufnahmen, inspiriert mich dazu bei meinen Freunden einmal nachzufragen, wie es sich anfühlt, mit mir befreundet zu sein.
***
Herzliche, freundschaftlich Sonntagsgrüße mit Segen sende ich euch!

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

2 Gedanken zu „Momentaufnahme #8“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s