Erzähl und schreib doch mal: 1/22 5

Nachhaltiges Mitmachprojekt von der Erinnerungswerkstatt
Heidi Maria Stadler lädt dazu ein. Danke, ich freue mich!

Folge der Einladung von der Erinnerungswerkstatt.
Das Thema für Jänner 2022:
Meine Wünsche, Träume und Pläne für die Zukunft.

Heute 21.1.2022
Soviel erlaube ich mir jetzt schon zu behaupten. 
Der heutige Tag wird in Österreich in die Geschichte eingehen.
Im Parlament wird über die Impfpflicht gegen Covid-19 abgestimmt.
Obwohl sich ein hoher Prozentsatz der österreichische Bevölkerung
dagegen ausspricht.
Außerdem ist das Gesetz in vielen Bereichen unausgegoren und verfassungswidrig.
Also, sehr spannende Ereignisse sind zu erwarten.

Für die Zukunft wünsche ich mir Politiker:innen, welche auf Menschlichkeit, Mitmenschlichkeit, Loyalität den Bürger:innen gegenüber setzten. Außdem sollten sie dem Amt das sie bekleiden souverän vertretn mit Anstand, Ehrlichkeit und Würde.
***
Liebe Grüße und alles Gute uns allen!

Erzähl und schreib doch mal: 1/22 5

Nachhaltiges Mitmachprojekt von der Erinnerungswerkstatt
Heidi Maria Stadler lädt dazu ein. Danke, ich freue mich!

Folge der Einladung von der Erinnerungswerkstatt.
Das Thema für Jänner 2022:
Meine Wünsche, Träume und Pläne für die Zukunft.

Erzählstein: Zukunftspläne

Manchmal
muss ich
zurück in die
Vergangenheit um sie
zu schmieden die neuen
Zukunftspläne.
***

Herzliche Grüße nicht aus der Vergangenheit oder Zukunft
sondern von JETZT.

Erzähl und schreib doch mal: 1/22 4

Nachhaltiges Mitmachprojekt von der Erinnerungswerkstatt
Heidi Maria Stadler lädt dazu ein. Danke, ich freue mich!

Folge der Einladung von der Erinnerungswerkstatt.
Das Thema für Jänner 2022:
Meine Wünsche, Träume und Pläne für die Zukunft.

Erzählstein:Traum

T räume sind
R ealistisch
Ä ndern oft eine Sichtweise
U mso wertvoller sind ihre
M ental und bildlich
E rhaltenden Botschaften
***
Tag- und nachtträumerische Segensgrüße.

Erzähl und schreib doch mal: 1/22 3

Nachhaltiges Mitmachprojekt von der Erinnerungswerkstatt
Heidi Maria Stadler lädt dazu ein. Danke, ich freue mich!

Folge der Einladung von der Erinnerungswerkstatt.
Das Thema für Jänner 2022:
Meine Wünsche, Träume und Pläne für die Zukunft.

Heidi Maria fragt:
„Wie könnte die ideale Gesellschaft der Zukunft aussehen?“

In der momentanen Situation in der die Menschheit sich befindet ist es sehr schwer in diese Richtung  Ideen zu präsentieren. Ein massiver Grund dafür ist, dass wir im Grunde auf dem Weg hin zum Nullpunkt des Vertrauens, der gegenseitigen Wertschätzung und eines wirklich frei zu gestalteten Lebens hin bewegen. Eine Weltbevölkerung welche ohnehin schon sehr angeschlagen war, durch politische Fehlentscheidungen, Machtanwendungen Umweltkatastrophen, Kapitalismus und vielem mehr, hat quasi in den vergangenen zwei Jahren einen Todesstoß verpasst bekommen.
Menschen welche entrechtet und unterworfen werden sollten, können nicht frei agieren. Dies wiederum wirkt sich nicht nur auf private Belange, sondern auch auf wirtschaftliche und globale aus.  Wie sollten in solchen Zeit-Epochen Menschen die es ehrlich meinen, innovativ und produktiv sein.
Klar ist, dass auch so elementaren Krisen auch immense Chancen erwachsen können. Auch das darf nicht unterschätzt werden. Im Moment sind wir dabei jedoch noch in einer zu aufgeregten Situation. Menschen die täglich mit angstmachenden Parolen auf Schiene gehalten werden (sollten) sind nicht frei handlungsfähig.
Was jedoch als echte Chance dienlich ist, ist das Faktum, das viele Menschen aussteigen aus dieser Spirale und selbst aktiv werden. Doch es müssen noch mehr werden. Denn nur gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam haben wir die Kraft, den Mut und die Ressourcen an einer guten Zukunft zum Wohle von allen und allem zu arbeiten. Und daran glaube ich.
In diesem Sinne herzlich-verbindende Grüßeb

Erzähl und schreib doch mal: 1/22 1

Nachhaltiges Mitmachprojekt von der Erinnerungswerkstatt
Heidi Maria Stadler lädt dazu ein. Danke, ich freue mich!

Folge auch DU der Einladung von der
Erinnerungswerkstatt.

Das Thema für Jänner 2022:
Meine Wünsche, Träume und Pläne für die Zukunft.

Elfchen Trilogie zum vorgegebenen Thema:

Lebendig
bleibe ich
wenn ich Wünsche,
Vorstellungen und Träume lebe.
Wirklichkeit.

Träumen
will ich
von neuen Werten
mit Achtsamkeit vor dem
Leben.

Ändern
muss sich
Vieles  damit sie
lebenswert bleibt unser aller
Zukunft.
***

Mit lieben Segensgrüßen und hoffnungsfrohen Gedanken!