Heute …

8.1.21.
hatte ich ein Gespräch mit einer Frau, die so wie ich jahrelang Besuchs- und Betreuungsdienste
im betreubaren Wohnen und im Seniorenwohnheim machte. Ich schreibe deswegen machte, weil dies nun bald ein Jahr wird, dass es nicht mehr möglich/erlaubt ist. Wir kamen darauf zu sprechen, dass in Seniorenwohnheim in den letzen Monaten ganz viele Menschen sich von dieser Welt verabschiedet haben. Die wir alle gut gekannt haben.  Sie sagte dazu: „Ja, das ich schlimm. Und noch schlimmer ist es, dass die einfach verschwunden sind. Ohne sich verabschieden zu können, ohne bei den Begräbnisfeierlichkeiten dabei sein zu dürfen. Sie sind einfach verschwunden.“ Diese Tatsache ist zutiefst berührend und schmerzhaft. Wie erst leiden darunter die trauernden Angehörigen.
***
Traurige Grüße mit Segen und Hoffnung auf eine Wende!

Für Mama und Bruder in Liebe

Liebe Mama! Lieber Bruder!

Ich hoffe ihr seid im Himmel vereint,
auch wenn mein Herz sehr um euch weint.
Ich gönne euch die Ruhe – die gemeinsame Zeit,
eure Seelen waren im Sommer dazu bereit.
Es war wohl so vom himmlischen Vater erdacht,
ihr Beide habt es in Liebe vollbracht.
Im Geiste, im Herzen sind wir vereint,
ich weiß genau, dass euer Licht auf mich scheint.
😦   😦   😦   😦

In liebevoller Erinnerung an meinen Bruder

Kalenderblatt zum Jänner
***
Segen für mein Leben

All mein denken, all mein tun,
all mein schaffen, all mein ruh´n.
Jedes Wort das mir begegnet,
sei vom Himmel stets gesegnet.
***
Mein Bruder und ich wollen einen Bildkalender veröffentlichen.
Uwe hat die Fotos zu den jeweiligen Monaten gemacht.
Ich habe die Texte geschrieben. Zur Veröffentlichung ist es nicht mehr gekommen, weil mein Bruder am 1.8.2020 diese Welt verlassen hat.
Es ist mir ein Anliegen, zumindest die Texte hier zu posten.
Uwe war mit allen Texten einverstanden. Sie haben bei ihm Gefallen gefunden.
Lieber Uwe, wir vermissen dich! Danke für all dein künstlerisches Schaffen.
In Liebe deine Schwester M.M.

Tageselfchen …

zum 20.12.20
***
Besinnlich,
der vierte
Adventsonntag , verschiedenste Gemütszustände
von lachen bis weinen
Heilung.
***
Einen zauberhaften Abend, eine gesegnete Nacht!
Von Herz zu Herz!

Reimplauderei zum Tag

Hallo Dezember, du bist angekommen,
wir sind noch immer ganz benommen,
Weil das, was zwanzigzwanzig uns gebracht,
im Herzen einfach traurig macht.
***
Nachdenkliche Grüße mit inniger Hoffnung im Herzen!