Impuls zur Fastenzeit – Segnungsspaziergang

Segnungsspaziergang
Wenn ich zu Fuß unterwegs bin, ist das für mich ein kraftvolles Ritual,
das ich gedanklich durchführe.
„Mit jedem Schritt den ich setze,
segne ich die Erde unter meinen Füßen.
Zum Wohle von allen und jeden.“
***
Habt einen Tag voll Freude, Wunder und Segen!

Fastenzeitimpuls

26.2.21
Dem Segnen und den Segnungsgedanken
will ich meine Aufmerksamkeit vermehrt schenken.
Segen ist eine heilbringende Geste aus dem bewussten Geiste.
Segen bringt Licht und Liebe in die Welt.
So will ich bei allem war mir begegnet,
den Segnungsgedanken darüber legen.
Segnen bringt Segen.
***
Ich wünsche uns allen,
der gesamten Schöpfung den immerwährenden
Segen!

Segenswunsch

Ich wünsche dir den Segen,
der dich auf allen Wegen
begleitet wie der Frühlingswind,
dich streichelt sachte wie ein Kind.

Du bist gehüllt in diesen Segen,
der dich umgibt wie warmer Regen
und dir Kraft schenkt  klar und rein,
darin wirst du geborgen sein.

Der Himmel tut sich auf ein Stück,
und du erkennst das große Glück
du fühlst dich wohl und nicht mehr klein,
dein Herz sagt du bist nie allein.

… von Herz zu Herz … Segen!