Reimplauderei zum Tag

Aprillaunig zeigt sich der März,
er macht mit uns gern einen Scherz.
Graupelschauer, Regen, Schnee,
manch kleines Blümchen denkt „auweh“!
***
Segen, Frohsinn, Wohlergehen!

Reimplauderei zum Tag

Der Regen legt sich überm Schnee,
das tut der weißen Pracht wohl weh.
Und nicht nur der, auch mit tut´s leid
wenn´s  grünbraun ist wieder weit und breit.
***
Herzenswarme Grüße zu dir, zu dir, zu dir…
Segensumarmungen für die die sie wollen …

Reimplauderei zum Tag

Der Regen lacht mir ins Gesicht,
ich lach zurück, ich fürcht´ mich nicht.
Nimmt mir der Wind den Regenschirm,
na dann, dann biet´ich ihm die Stirn!
***
Nasse, windige Grüße mit Segen!

Novemberpoesie – Poesie der Natur

Naturpoesie

Ich nehme auf, was ich da sehe,
in der Natur, in Wald und Flur.
Wenn ich durch Landschaftsbilder gehe,
erleb´ ich reinste Seelenkur.

Dann fass´ ich alles das in Worte,
was ich gesehen gut gelaunt.
Doch nichts was ich in Gedanken horte,
könnt beschreiben, was ich dort bestaunt.
***
22.11.2020
***
Liebe Grüße und herzensverbindende Grüße mit
Segen.

Reimplauderei zum Tag

Der Regen wäscht die Welt nun rein,
das ist wichtig das ist fein.
Doch lichter wird der Horizont,
dahinter wohl die Sonne wohnt.
***
… liebe Grüße hinaus in die Welt… Segen …