Reimplauderei zum Tag

Der Morgen grüßt mit Wind und Regen,
vielleicht sollt ich ins Bett mich legen.
Nein, ich bleib wach und freue mich,
der Tag bringt Gutes – sicherlich.

… nasskalte Grüße …. mit Segen …

Reimplauderei zum Tag

Der Regen hat heut nachgelassen,
ich werde bald das Haus verlassen.
Zum Supermarkt muss ich nun gehen,
auf dem Weg werd ich viel Schönes sehen.
***
… „ich komme wieder, keine Frage“,
sagte doch Paukchen Panther zum Abschied jedes Mal …

Reimplauderei zum Tag

Der Wind flüstert mit dem Regen,
so als wäre er verlegen.
Heut´geh´n die beiden Hand in Hand
durch unser herbstlich Brucknerland.*
***
*Brucknerland,
weil hier in dieser Gegend Anton Bruckner
gelebet ind gewirkt hat.
… herzliche Grüße in den etwas stürmischen Vormittag ..
… von Herz zu Herz … Segen …

Grau

G raue Wolken ziehen elegant vorbei
R egennass sind noch die Dächer
A n der Blättern hängen Tropfen
U nter der Brücke eine Überschwemmung
***
… ihr Lieben, trotz Grauschleier,
schicke ich sonnenhelle Herzensgrüße hinaus in die Welt …
Segen …

Reimplauderei zum Tag

Der Regen klatscht aufs Fensterbrett,
der Wind ist heute noch im Bett.
Noch ist es dunkel und recht kühl,
im Hause drin ein Wohlgefühl
***
… macht es euch kuschelig … Segen …