Der Dienstag dichtet: Gefühlsfarben

Der Dienstag dichtet wurde von Katha kritzelt initiiert.
Jeden Dienstag veröffentlichen Autor*innen ein Gedicht.
Danke dir Katharina für diese Initiative!
Das ist mein Beitrag dazu:
***
Mai
Mai und Gefühle
Gefühle
Gefühle und Farben
Mai
Mai und Farben
Mai und Gefühle und Farben
Maigefühlefarbig.
23.5.23
***
Dienstagsdichtende Grüße mit Segen.

 

Der Dienstag dichtet: eine Runde watscheln

Der Dienstag dichtet wurde von Katha kritzelt initiiert.
Jeden Dienstag veröffentlichen Autor*innen ein Gedicht.
Danke dir Katharina für diese Initiative!
Das ist mein Beitrag dazu:
***

Watschelrunde

Wie lieblich ist es anzusehen,
dass Enten heut spazieren gehen.
Sie wackeln lustig mit dem Schwänzchen,
und knabbern hurtig an den Pflänzchen.
Die watscheln durch das hohe Gras,
ich sehe das macht ihnen Spaß.
Dann platschen sie ins Wasser ein,
doch der Spaziergang der war fein.
16.5.23
***
Herzliche Nachmittagsgrüße.

Der Dienstag dichtet: Frühjahrsmomente

Der Dienstag dichtet wurde von Katha kritzelt initiiert.
Jeden Dienstag veröffentlichen Autor*innen ein Gedicht.
Danke dir Katharina für diese Initiative!
Das ist mein Beitrag dazu:
***

Mit Blumenkindern an der Hand,
schreitet der Frühling über das Land.
Die Vöglein lädt er ein zum Singen,
am Waldrand kleine Kitzlein springen.
Brennessel ranken sich mir entgegen,
neben dem Bach und schmalen Wegen.
Die Frühjahszeit macht Lust auf Leben,
sie will reichlich schenken, geben.
10.5.23
***
Herzliche Grüße und beste Segenswünsche.

Der Dienstag dichtet: Vogelfrühling

Der Dienstag dichtet wurde von Katha kritzelt initiiert.
Jeden Dienstag veröffentlichen Autor*innen ein Gedicht.
Danke dir Katharina für diese Initiative!
Das ist mein Beitrag dazu:
***
Vogelfrühling
4- strophiges Pantun

Ein singender Baum.
Bringt Frühling ins Herz.
Schenkt der Seele Schwung.
Mit Vögeln statt Blättern.

Bringt Frühling ins Herz.
Kommt alle Jahre wieder.
Mit Vögeln statt Blättern.
Welch wundersame Freude.

Vogelfrühling ist jetzt da.
Mit Vögeln statt Blättern.
Zwitschern statt Grün.
Welch wundersame Freude.

Mit Vögeln statt Blättern.
Schenkt der Seele Schwung.
Welch wundersame Freude.
Ein singender Baum.
25.4.23
***

Ein singender Baum,
Mit Vögeln statt Blättern.
Diese beiden Verse stammen aus
dem Gedicht „Gemeinsamer Frühling“
von Karl Krolov (1915-1999)
***
Schöme Stunden im Rest vom Dienstag.

Der Dienstag dichtet: österliche Zeit

Der Dienstag dichtet wurde von Katha kritzelt initiiert.
Jeden Dienstag veröffentlichen Autor*innen ein Gedicht.
Danke dir Katharina für diese Initiative!
Das ist mein Beitrag dazu:
***

Vorbei sind schon die Ostertage,
das find ich schade – keine Frage.
Doch diese österliche Zeit,
ist nicht dahin – sie geht noch weit.
Zu Pfingsten schließt sich dieser Kreis,
wenn Rosen blühen rot und weiß.
11.4.23
***

Ich wünsche euch allen,
eine gute Zeit.