Reimplauderei zum Tag

Der Tag zeigt sich in gedämpftem Licht,
die Wolkendecke nicht gänzlich bricht.
Die Temperaturen sind mild, beinahe warm,
ein Oktobertag mit besonderem Charme.
***
… angenehmen Nachmittag sei uns allen geschenkt …
… Segen …

Gold

Herbstgold – Goldherbst
***
Goldmariechen geht über das Land,
streichelt die Blätter mit ihrer Hand.
Sie ist liebenswert und hold,
was sie berührt, das wird zu Gold.
***
Am schwarzen Asphalt
leuchten goldene Blätter
wie Sterne bei Nacht
***
Von Ockerbraun bis Ockergelb
der Herbst zeigt viele Farbnuancen
Blattgoldteppiche legt er uns zu Füßen
***
… einen vergoldeten Sonntag wünsche ich …
… Segen …

Achtundzwanziger zum Oktober

Zärtliches Schweben

Rosagraue Wolken ziehen
sanft schweben Blätter von den Bäumen
bedrohlich wirken die Jagdstände am Hang
***
Zeit der Ruhe

Vieles setzt sich zur Ruhe jetzt
pralle Blätter sind schwach geworden
auch Pflanzen haben sich Erholung verdient
***
Alles hat Seine Zeit

Hauswurzen ziehen sich zurück
Sommerübermut weicht Herbststille
herbstfarbenverrückt zeigen sich die Blätter
***
Achtundzwanziger nach Helmut Maier

… schlaft gut …. Segen der Nacht sei mit uns …

Reimplauderei zum Tag

Der Morgen grüßt mit Wind und Regen,
vielleicht sollt ich ins Bett mich legen.
Nein, ich bleib wach und freue mich,
der Tag bringt Gutes – sicherlich.

… nasskalte Grüße …. mit Segen …

Tageselfchen …

zum 23.10.20
***
Genossen
habe ich
die warme Oktobersonne
Herbstzeit ist für mich
Freudenzeit
***
— meine Lieben, ich danke euch herzlich für eure
geschätzten Besuche. danke von Herzen.
… segnende Abendgrüße hinaus in die Welt …