Impuls zur Fastenzeit – Segnungsspaziergang

Segnungsspaziergang
Wenn ich zu Fuß unterwegs bin, ist das für mich ein kraftvolles Ritual,
das ich gedanklich durchführe.
„Mit jedem Schritt den ich setze,
segne ich die Erde unter meinen Füßen.
Zum Wohle von allen und jeden.“
***
Habt einen Tag voll Freude, Wunder und Segen!

Reimplauderei zum Tag

Aprillaunig zeigt sich der März,
er macht mit uns gern einen Scherz.
Graupelschauer, Regen, Schnee,
manch kleines Blümchen denkt „auweh“!
***
Segen, Frohsinn, Wohlergehen!

Schlachtfeld am Rodelberg: #2

Abgeholzt
der Wald
am Ziegelofenberg
traurige Menschen und
und ein Stück verwüstete
Natur.
***
Mit lieben Grüßen und den besten Wünschen.

Fastenzeitimpuls

25.2.21
Die Windgeister sind hilfreiche Wesenheiten.
So dürfen wir ihnen, dem Wind all das mitgeben,
von dem wir uns verabschieden wollen.
Egal ob das Gefühle, Sorgen, Emotionen,
oder andere Angelegenheiten sind.
Ich will heute besonders diesen dem Wind verbundenen Wesen,
meine Aufmerksamkeit schenken.
Gerne werde ich ihnen aus meinem Leben
Etwas mitgeben, sie bitten,
das zum Wohle von allem zu transformieren.
Danke an alle hilfreichen Wesenheiten.
***
Ich wünsche uns allen den Segen eines luftig-leichten Tages.

Fastenzeitimpuls

20.2.21
Heute werde ich meine Aufmerksamkeit,
ganz besonders den Elementarwesen schenken.
Ich will ihre Botschaften wahrnehmen,
und diese wertschätzend und dankbar in mein Leben integrieren.

Ich wünsche dir einen gesegneten,
inspirierenden Tag mit schönen Erlebnissen