Tageselfchen: 24.9.21

Mit
warmen Licht
beleuchtet, ragen sie
in den Nachthimmel, die
Stiftstürme.
***
Herzliche Grüße mit Segen in den späten Abend.

Immer Freitags

Freitagsfüller eine Einladung zum Mitmachen von Barbara

Freitagsfüller 11:

24. September 2021

1.   Das Zimmer in dem ich arbeite, wird jeden Morgen gefüllt mit dem Licht der aufgehenden Sonne..

2.   Weiterbildungen, Ausbildungen, Kurse belegen, ist unter anderem meine Leidenschaft.

3.   Der Abschied vom Sommer fällt mir in diesem Jahr schwer.

4.   Zwei Dinkel-Toastbrote habe ich heute auf die Schnelle gebacken.

5.   Ich könnte mal wieder meine Walkingstöcke ausführen.

6.    Die fünfzigjährigen Linde vor meinem Küchenfenster, hat noch
frisches, grünes Blattlaub. Keine Spur von Herbst.

7. Was das Wochenende angeht, habe ich nichts geplant.
***

Ich wünsche rundheru ein
frohes Wochenende mit einem sorgenfreien Herz.
Segen!



Tageselfchen: 23.9.21

Wolkenloser
blauer Himmel
und sommerliche Temperaturen,
der Herbst schenkte einen
Spätsommertag.
***

Sonnengoldene Abendgrüße mit Segen!

Wahl-Plakat-Slogan

Hier bei uns hat eine wahlwerbende Partei auf dem Wahlplakat,
folgenden Slogan stehen: „Mutig denken!“

Dem will ich nichts hinzufügen, doch ich muss weiter denken.
Denken ist schon toll, mutig denken, noch toller.
Doch sind wir nicht mehr und mehr in der Situation,
dass es gar nicht so wirklich gefragt eigenständig, selbständig,
noch dazu mutig zu denken.
Ist es denn nicht im Moment so, dass uns Meinungen anderer Menschen aufgedrückt werden, auch von Seiten der Politik und die wir ungefragt bzw. unhinterfragt hinnehmen sollten. Danach handeln sollen und möglichst still sein sollten. Ist man das nicht. wird einem ein Maulkorb vorgehängt oder man wird schubladisiert, denunziert, klein gemacht und / oder vorverurteilt. Diese Vorgehensweisen zeichnen sich seit etlichen Jahren ab, doch zurzeit gehen diese in eine extreme Richtung. Eine Richtung die für uns als Bürger*innen ganz und gar nicht gut ist.  
Die ungesund ist. Die krank macht.
So ist es aus meiner Warte aus hoch erfreulich, wenn eine wahlwerbende Partei für „mutig denken“ plädiert und dafür eintritt.
***
Liebe Grüße in den spätsommernachmittag!
Alles Liebe mit Segen!

Tageselfchen: 22.9.21

Nicht
annähernd geschafft
habe ich heute
das wichtige, mir vorgenommene
Arbeitspensum.
***
Gue Nacht! Segen!