Valentinstagpoesie: 9.2.22

Eine Aktion von Susanne Senft

Du wundervolles Seelchen,
wir lieben dich so sehr.
In unserer Familie gefällt es dir.
Das ist so erfreulich,
dich so glückselig zu erleben.
Du wundervolles Seelchen,
wir lieben dich so sehr.
***
Vorgabe ist ein Zeevenar-Gedicht über etwas
oder jemandem zu schreiben.
Ich schenke mein Gedicht unserem Herrn Pizzinger.
Gesegnete Mahlzeit ihr Lieben.

Herr Pizzinger – Elfchen

Gebürstet,
massiert, gestreichelt,
das war das
morgendliche Wohlfühlprogramm für Herrn
Pizzinger.
***
Liebe Segensgrüße und einen Tag mit frohem Herzen.

Unser Herr Pizzinger liebt es massiert zu werden.
Auch das Bürsten und Kämmen mag er sehr.
Sogar den Bauch darf ich bei ihm bürsten.
Das wollte von unseren Katzenprinzessinnen keine.

Herr Pizzinger reimt

Um acht Uhr kommt der Ghinohund,
ich weiß, dann geht es wieder rund.
Er stürmt ins Haus und macht Radau,
ich verstecke mich, weil ich bin schlau.
***
Ich sende kätzische, schnurrende Grüße hinaus zu euch!
Gehabt euch wohl
Euer Herr Pizzinger

Reimplauderei von Herrn Pizzinger

Ich habe den besten Schattenplatz,
weil ich ein feiner Katerschatz.
Hier ist es luftig kühl und weich,
ich schätze sehr mein schönes Reich.

Pizzingerschmusige Samstaggrüße!

Juniverse 2021 06/06 Balkon

3o Tage   30 Gedichte schreiben

„Juniverse 2021“ ist eine Mitmachaktion von Silbenton.
Täglich im Juni gibt ein Thema,
zu dem nach Lust und Laune gedichtet werden soll.
Eine tolle Mitschreib-Aktion, bei der ich sehr gerne dabei bin.
***
Am Balkon im Sonnenschein,
ist es für Mensch und Kater fein.
Köstliches krieg ich serviert,
appetitlich wird´s mir präsentiert.
Den Kaffee mit Früchtekuchen,
will ich unbedingt versuchen.
Ich brauch keine große Reise,
genieß den Sommer auf die Weise.
***
Lasst auch ihr euch die Köstlichkeiten munden.
Gesegnete Mahlzeit!