Novemberpoesie – einfach nur liebenswert

Spielendes Kätzchen

Der Nachbarn Kätzchen schleicht ums Haus,
sie sieht dabei so herzig aus.
Den gelben Blättern jagd sie nach,
und manches Blatt das läuft ihr nach.
Sie macht sich flach und lauert still,
weil sie die Blätter fangen will.
Ins Laub blies dann ein Windstoß ´rein,
erschrocken lief sie hurtig heim.

24.11.2020

Ihr Lieben habt es gut, bleibt gesund
und haltet fest zusammen.
Das Leben ist so zerbrechlich!
Segen!

Frühmorgendliche Erkenntnis

Wir hatten im Laufe der Jahre sechs KatzenfreundInnen.
Sissy, Robin, Peggy-Sue, Janis-Marie Lynn, Loretta-Elise
und jetzt, Herrn Pizzinger. Doch eines ist gewiss.
Herr Pizzinger ist der Verrückteste von allen.
Wir lieben ihn.

… ich wünsche allen einen schönen Sonntag
mit jeder Menge Freude und Fröhlichkeit …
… von Herz zu Herz … Segen …

Tag des Kusses 5.7.2o2o

Verzaubernd
seine Berührung
zärtlich und warm
ein goldener Hauch der
Sonnenkuss

… vergesst nicht …. zu küssen …
und euch küssen zu lassen…
… von Herz zu Herz … Segen!

Gute Nacht hinaus in die Welt

Ruhen in der Stille

Stille — ist etwas Wundervolles. Ich nehme sie auf in mir – ich atme sie – trinke sie. Hülle mich damit ein – lasse sie wirken. Stille eine Schwingung der Wohltat – eine heilsame, harmonisierende Schwingung.  Ich lausche der Stille – lausche in die Stille.
Wenn der Lärmpegel des Tages sinkt.  Heilsame Stille einkehrt, dann sind sie wahrnehmbar, hörbar, die Klänge aus der Stille.  Ich höre meinen eigenen Herzschlag, meinen Atem, den Atem meiner geliebten Katze, die neben mir schläft. Sich einlassen auf diese Stille ist wohltuend. Nun es gibt viele Geräusche welche nur in absoluter Stille wahrzunehmen sind.  Das Fallen der Blätter im streichelnden Wind. Das Glucksen des Baches. Das Kratzen meines Stiftes auf dem Papier beim Schreiben. Das Knistern der Räucherkohle beim Entzünden. Sie sind schön diese Klänge aus der Stille. Ich finde Gefallen an ihnen. Ich will mich immer wieder auf sie einlassen und zulassen dass diese heilbringende Energie sich verbreitet um mich und in mir.

Derschienen im Feierabend aus den Literatureditionen Lebens-Lese-Zeichen zum literarischen Thema „Lärm & Ruhe“.

Ich danke dir für dein Interesse an meinen Seiten und für deinen Besuch.
Ich wünsche uns allen, alles das was uns gesund hält und glückselig macht.
Gute Nacht & Segen!

So einen Tag wünsche ich mir

Ich wünsche uns einen Tag
um Freude zu erleben,
davon ein bisschen weitergeben.
Ich wünsche uns einen Tag
ohne Trauer und Schmerz,
dafür mit einen fröhlichen Herz.
Ich wünsche uns einen Tag
ohne Krankheit und Pein,
um einfach froh und glücklich zu sein.
****

Liebe Grüße hinaus in die Welt!
Segen!