Elfchen-Trilogie: Herr Pizzinger

Lieben
von Herzen
unseren Herrn Pizzinger
er ist ein liebenswerter
Katzenmann.

Kätzisch
schmeichelnd, schlau,
oder ein Schlingel
zeigt uns seine unwiderstehlichen
Blicke.

Augenblicklich
treffen sie
mitten ins Herz
er hat ein gutes
Leben.
***
Herzensgrüße von uns zu euch.

Elfchen-Trilogie: Sonntagmorgen

Nebelig
rundherum Stille
nicht einmal Krähenrufe
so ist der heutige
Sonntagmorgen.

Morgendlicher
Sonntag eine
Zeit der Gemütlichkeit
und Geborgenheit im harmonischen
Daheim.

Daheimsein
genießen dürfen
sich daran erfreuen
eine Wohltat für mein
Seelenheil.
***
Dafür bin ich sehr dankbar.
Segen in diesen Tag hinaus …
zu euch … in die Welt.

Reimplauderei

Herr Pizzinger muss schwitzen,
er sucht sich kühle Ritzen.
Er legt sich vor des Kühlschranks Tür
dort ist´´ s wohl kühl – er dankt dafür.
***

Liebe Grüße von uns Beiden.
Habt es gut.

Frühsommer-Sonntagmorgen

Malerisch dieser Frühsommersonntagmorgen. Gerade so, als hätte ich von Gogh in allerbester Stimmung  auf der Leinwand verewigt. Dieses Bild berührt mein Herz mit seiner Schönheit und Liebenswürdigkeit. Die Blätter der Bäume vor unserem Haus leuchten im goldenen Sonnenlicht. Sie erscheinen mir so, als würden die mit feinem Goldstaub bedeckt sein. Ein kühler, frischer Wind schmeichelt der Natur, Herrn Pizzingers Nase und mir. Ich liebe es vom Wind berührt, gestreichelt zu sein. Unser Herr Pizzinger liegt zufrieden und schnurrend am Balkon. Ich sehe ihm an wie gut er sich fühlt. Das ist ein Stück, meines Glücks, wenn ich das so wahrnehme.  Der Duft des frisch aufgebrühten Pfefferminz-Tees liebkost meinen Geruchssinn.  Die Pfefferminze habe ich von meiner langjährigen Freundin bekommen. Sie stammt aus ihren Zaubergarten.
Ich wünsche euch einen Tag ganz nach euren Bedürfnissen und Vorstellungen.

Vom Spaziergang mitgebracht: Hitze und eine Katze

Der Ghinohund der musste schwitzen,
deshalb wollte er im kühlen Grase sitzen.
Doch es kam des Nachbarn Katze vorbei,
gleich war dem Ghino die Hitze einerlei.
***
Es war gestern sehr, sehr warm. Der mittägliche Spaziergang fiel mit einer Dauer von dreißig Minuten etwas kurz aus. Doch der Abendspaziergang gestaltete sich im üblichen Zeitrahmen. Danke Ghino, danke Herr Pizzinger. Einen gesegneten Tag durfte ich mit euch erleben.

Segensgrüße in euren Tag.