Winter-Elfchen

Winterblau
am Himmel
hin und wieder
tanzen ein paar fröhliche
Schneeflocken.

Herzliche Segensgrüße zu euch allen!

Vorfreude-Elfchen

Besinnlich
gehen wir
durch den Dezember
in froher Erwartung des
Weihnachtsfestes.

Herzliche Segensgrüße zum Advent!

ABC -Geschichte: Ahnenzeit

Allerheiligen, Allerseelen, Ahnentage, Ahnenzeit. Ich
Bin sehr verbunden mit dieser Zeit im Jahreskreis. Wenn die
Choräle der Engel erklingen.
Denn Seelen der jenseitigen Welt verbinden sich mit der Schwingung der
Erde, um mit uns Menschen, achtsam und liebevoll auf der
Fühlbaren Herzensebene in Verbindung zu kommen.
Gerade in dieser mystischen Zeit, wissend dass die Menschen im
Hier, bereiter dazu sind als in anderen Monaten.
Ihre Liebe verbindet sich mit allem, besonders aber mit
Jenen, denen schon in der diesseitigen Welt ihre innige Liebe galt.
Kein Seelchen geht je verloren, denn es wird im
Lichtschloss Gottes neu geboren. Geheilt auferstanden und dennoch
Mit uns durchs Leben gehend. Sie sind
Niemals von uns,von dieser Welt getrennt.
Oftmals nehmen wir unsere, bereits zum Vater heimgekehrten,
Personen wenig bis gar nicht wahr. Diese sind bereits an der
Quelle allen Ursprungs wieder angekommen. Der Kreis dessen
Reicht unendlich und ist endlos.
So wie ein Kreis eben ist. Es gibt kein Ende.
Tot sind
Unsere geliebten vorausgegangenen Menschen niemals.
Vielmehr haben sie ein neues Leben geschenkt bekommen. In einer
Welt voll Glanz und Herrlichkeit.
***
Mit lieben Grüßen hinaus in alle Welten!
Segen ist immer und überall!

Reimplauderei zum Tag

Beim Fenster schaue ich hinaus,
der Nebel, er schaut rein.
Das ist für mich ja wohl kein Graus,
kann auch im Nebel fröhlich sein.

***
Herzenswarme Grüße und Segen ohne Ende!

Wahrnehmungen im Oktober

Großartiges vollzieht sich in der Stille

Still und leise aber dafür mit goldenen Schühchen und buntem Gewand ist er in das Land gezogen.  Der Herbst. Schützend und segnend legt er sich um die Natur. Um diese in die wohlverdiente Ruhephase zu begleiten. Sie hinüberzuführen in eine Phase der Regeneration die still und ohne großes Tamtam von statten geht.

Der Wandel hat sich angekündigt und  nach und nach wird dieser vollzogen.

Jetzt sitze ich in meinem Gedankenkämmerlein an meinen Schreibtisch und bringe diese Gedanken sozusagen auf das virtuelle Papier und bei meinem Fenster tanzen Sonnenstrahlen in den verschiedenen Rot- und Goldtönen. Am Himmel genau vor meinem Balkon hat sich heute eine Wolkenformation gezeigt. In der Gestalt eines Engels. Von hinten mit dem goldenen, heilenden Sonnenlicht beschienen.

So darf der Mensch allerhand HERR-liches wahrnehmen, wenn das Herz geöffnet ist für die Wunder dieser Tage.

So wünsche ich es uns allen, dass wir wachen Herzens durch die Tage dieser Transformation gehen.  Uns hin und wieder, auf das Geschehen um uns einlassen.
Es in uns wirken lassen, so, dass es uns zum Wachstum, zur Reife und zum Werden diene.

Ich  wünsche dir  eine reich gesegnete Zeit im Lichte der Freude!
Mit Herz & Segen!