Wintersonnenwende naht

Wintersonnwendfest
Bräuche ranken sich darum
Dunkelheit nimmt ab
***
Alles Liebe und Wunderbare wünsche ich uns allen!

Nebel

Nebeliger Tag
dicker Raureif am Morgen
rote Stoffsterne
***
Habt es kuschelig uns wohlig.
Abendsegen!

„Einsilbig“ 30 Tage – 30 Gedichte (20)

Eine 3o Tage Gedichte Schreib-Aktion von Lyrimo

Das Gedicht besteht heute lediglich aus ein-silbigen Wrtern.
***
Dreizeiler nach japanischen Vorbild
5 – 7 – 5 Silben
***
Licht bricht durch das Blau
auf der Bank dort sitzt ein Mann
piep, piep ruft der Spatz
***
Der Ast bricht vom Baum
es ist kein Blatt mehr zu seh´n
der Bach singt ein Lied
***
Das Gras ist so braun
weil es fehlt das Nass am Grund
der Frost setzt ihm zu
***

Schlaft gut!

Abendgedanken

Liebesgeflüster
rosarote Gefühle
Mondscheinsonate

Ich wünsche uns alles,
was uns glückselig macht.
,,, von Herz zu Herz … Segen!

Literarisches Thema: Kaktus

Kaktus beim Hoftor
Seerosenblüte schließt sich
Holler noch nicht reif
***

Regenwurm gräbt um
Kaktusblüte vertrocknet
Spitzwegerich blüht
***

Pfingstrosen verblüht
Kakteen im Blumenbeet
Amsel mit Jungen
***

Enten am Fischteich
Bauerngarten mit Kaktus
Schafgarben blühen
***

Heilpflanzengarten
Aloe´s Blatt gebrochen
Ribisel sind reif
***

Tautropfen am Gras
Kugelkaktus trägt Blüten
im Moos die Schnecken
***

Erschienen in Fernöstliche Miniaturen (Silbenfalter) der Literatureditionen Lebens-Lese-Zeichen.

Herzensgrüße & Segen!