Gerade jetzt Momentaufnahme 2.12.21

Ich habe diese Aktion bei Rina gefunden.
Sie gefällt mir – ich mache JETZT mit.
***

Gerade jetzt

denke ich: es ist skandalös und beschämend in welche dramatische Lage,
die amtierenden Politiker:innen unser Land gebracht haben.
Österreich ist zum Vorzeigeland im negativsten Sinne geworden.

mag ich:  nachdem dieser Beitrag online  ist, will ich in die Natur.

spüre ich:
die innige Liebe von unserem Katzenmann Herrn Pizzinger.

freue ich:  mich über die Adventdekoration, die mir gut gefällt.
Sie ist wiederum in Rot-, Gold-, und dunklen Grüntönen gehalten.

fühle ich:  Emotionen unterschiedlichster Art.
Von echter Wut bis hin zu großer Besorgnis.
Besorgnis um die Menschen in unserem Land

trage ich:  schwarze Leggings, rotes Shirt, rotes Haarband.
Zuhause trage ich meistens die bequemen Leggings aus Baumwolle.

brauche ich:  frische Luft um wieder ruhig zu werden.
Ich werde bei den Essensplätzen der Vögel nachschauen,
Essen nachfüllen.  Außerdem, einige Köstlichkeiten für Wildvögel
in die Äste der Bäume hängen.

höre ich:  den Militärhubschrauber über unserer Siedlung.

mache ich: 
mir Gedanken über so vieles, das momentan politisch,
 wie gesellschaftlich untragbar und verantwortungslos ist.

lese ich:  Alles kann sich ändern!

trinke ich:  Tee aus dem Tee-Adventkalender den meine Tochter,
mir zum Geschenk machte. Heute der Geschmack: Ingwer – Orange.

vermisse ich: Verantwortungsbewusste, ehrliche Menschen in Bezug auf
auf Corona. Die Menschen und ihre Gesundheit muss in den Mittelpunkt,
nicht Pharmakonzerne, Beschwichtigungen, Unwahrheiten oder Halbwahrheiten.

schaue ich:  zu häufig die Nachrichtensendungen an,
weil es mich emotional sehr stresst.

träume ich: dass die Menschen erwachen. Aufstehen. Verantwortung übernehmen.
Sich nicht manipulieren oder einschüchtern lassen.
Ich träume davon dass die Wahrheit ans Licht kommt und Klarheit herrscht.
Nur so kann auf vielen Ebenen ein Neubeginn funktionieren.

***
Herzliche, hoffnungsfrohe Segensgrüße!

2.Wort-Impuls zum Adventkalender: Freude 2/1

Gefühlvoll
begegnet mir
die Adventzeit, sie
ist die Zeit der
Freude.

Zauberhaft
die Düfte,
ich rieche den
Advent in der Natur.
Freude.

Innige
Gefühle zwischen
sich liebenden Menschen,
Familie bringt so herzliche
Freude.

Versuchen
einander zu
verstehen. Begegnungen
mit Herz schenken wahre
Freude.
***
2.Dezember 2021
Ich wünsche uns den Segen der Freude!
***

Wort-Impulse von Alexandra Peischer Schreibraum

Lyrischer Advent 04/2021

Leuchtende
bunte Sterne
erhellen den Marktplatz
sie ist sichtbar die
Weihnachtszeit.
**
Ich wünsche uns einen segnenden Sterneregen!

Femizide in Österreich

Mit heutigem Stand
1.12.2021
wurden in Österreich
in diesem Jahr
dreißig Frauen
von Männern
ermordet.
***

Ihr seid unvergessen!

Heute im Advent 1.12.21

Okay, heute war, ist also der meteorologische Winterbeginn.
Ich nehme es zur Kenntnis. Doch muss ich zugeben, für mich beginnt der Winter bei der Wintersonnenwende.  Doch eines ist mit Sicherheit klar,
nämlich, dass dies, dem Winter ziemlich egal sein wird.
Ich liebe ihn. So oder so.
***
Herzenswarme Grüße!