Gründonnerstagsgedanken 2022

Trotz allem  – hoffen – im frohen Gottvertrauen bleiben.
Wenn auch die letzten Monate und Tage von Brutalität,
Feindseligkeit und Unfassbaren  regiert wurden.

Es bringt niemanden etwas sich der Angst  hinzugeben.
Angst lähmt!
Angst macht handlungsunfähig!
Angst macht starr und kalt!
Angst schränkt die Weit-Sicht ein!
Angst verschließt das Herz!

Wir gehen auf Ostern zu.
Ostern- das Fest der Hoffnung – der Freude – der Zuversicht.

Sehen wir hin auf Ostern – auf die Wandlung.
Ostern ist Wandel. Wandel vom Tod zum Leben.
Sagen wir ja zur Hoffnung – zur Wandlung und zum Leben.
Gehen wir in frohem Gottvertrauen den Weg durch die Tage
welche nicht nur von Positivem  geprägt sind.
Verlieren wir dabei die Hoffnung auf Wandlung –
auf Wunder nicht aus den Augen und dem Herzen.

Segensreiche Gründonnerstagsgrüße zu euch – hinaus in die Welt.

Hoffnungsfroher Palmsonntag

P almzweige sind Hoffnungszeichen.
A ltes dürfen wir hinter uns lassen.
L eben steht im über allem.
M itten im Alltag erkennen, dass das
Z entrum unser Leben ist. Der
W eg hin zu Ostern ist kein
E nde, sondern ein
I mmerwährender
G ottgewollter Anfang.
***
Palm- Sonntag der uns in der Hoffnung, in der Freude stärken will.
Jesus lebt und ER ist Freude!

Fastenzeit-Gedanke

Fünfter
Fastensonntag. Mutig
denkend will ich
Kommendem entgegengehen, hin zum
Osterfest.
***

Frohe, dankebare und Grüße voll Gottvertrauen!

Fastenzeit-Gedanke

Vierter
Fastensonntag. Es
erfreut mein Herz,  
viele Menschen sehen die
Wahrheit.

Sie
blicken hinter
Fassenden der Vertuschungen,
und Machtmissbrauch, Zusammenbruch politischer
Lügengebäude.
***

Ich bin glücklich, dass mehr und mehr Licht
ins Unwahrheitsdickicht kommt.
Das bringt uns allen Segen.

Fastenzeit-Gedanke

Dritter
Fastensonntag. Was
sagt er mir?
Gerade deswegen festes, frohes
Gottvertrauen.
***

Gehen wir mit Vertrauen gesegnet durch die Tage.