Gedicht zum Monat Dezember

Der Julmonat ist angekommen –
er hat mich an der Hand genommen.
Führt mich hinaus zu Eis und Schnee,
zeigt mir den zu gefror´nen See.

Schneehaube auf demTannenbaum,
zwei Eiszapfen am Gartenzaun.
Kalt sind die Finger, auch die Zehen,
nach Hause werde ich jetzt gehen.

Heißer Tee kommt jetzt ganz recht,
das Feuer, das ist auch nicht schlecht.
Die Scheiter knistern im Kamin,
so gut und warm ist es hier drin.
***
Herzlichst mit Segen!

Allerlei und Allerhand

Adventallerlei

Wenn die Engel leise wispern,
im Kachelofen die Holzscheiter knistern.
Wenn Schneeflocken so sachte träumen,
wie Vogelhäuser an den Bäumen.
Wenn die flammenden Kerzen zärtlich nicken,
Uromas für die Enkel Wollenes stricken.
Dann werden alle Herzen weit,
denn sie ist da – die Weihnachtszeit!
***
Habt es be-SINN-lich und leicht im Herzen!

Gedicht zum Monat Dezember

Dezember, ich grüße dich!

Komm herein in mein Haus,
du siehst mir gar so lieblich aus.
Du bringst uns eine besinnliche Zeit,
und nimm aus der Welt, das große Leid!
***
Liebste Herzensgrüße in den Dezember mit Segen.

Novemberpoesie – Novembers Abschied

Letzter Novembertag

Die Sonne streichelt all das Sein,
mit ihrem gold´nen Sonnenschein.
November ist´s, sein letzter Tag,
du bist so, wie ich dich mag.
Du hast beschert die Ahnenzeit,
viele Gefühle tief und weit.
Mein Herz das hast du sehr berührt,
mein Dank dafür, der dir gebührt.
Hast mich in Mystik eingehüllt,
auch Nebelträume mir erfüllt.
Nun bist du wiederum am gehen,
ich freu´ mich, wenn wir uns wieder sehen.
***
30.11.2020

Genießt die letzten Stunden dieses lieblichen Ahnenmonats.
Segen!

Novemberpoesie – Stiftsbasilika

Würdevoll

In eine Decke der Stille ist der Ort gehüllt,
keine Bewegung – mit Andacht ist der Raum gefüllt.
Die Stiftstürme zeigen als Zeichen nach oben,
Gebete, Gedanken, werden göttlich verwoben.
Das Stift ist beleuchtet – sichtbar weithin,
ich seh´ aus dem Fenster – gegenüber ich bin.
Eine Aura der Würde breitet sich aus,
das Gute wird siegen – davon gehe ich aus.

29.11.2020
***
Ich wünsche uns wundervolle Momente mit Segen!