30 Tage – 30 Gedichte: Mai 2023 abgebrochen

Lyrimo

Vermutlich wegen zu geringer Teilnehmer:innenzahl wurde das Projeht
nach fünf Tagen abgebrochen…

30 Tage – 30 Gedichte: was wäre wenn

Lyrimo

Was wäre wenn ich dies und das?
Wär dann das Leben nur mehr Spaß?
Wär vieles anders nur gewesen,
hätt´s dann gegeben weniger Spesen?
Wär ich gebor´n als Königskind,
blies da nicht auch oft scharfer Wind?
Ich glaub die Fragen stell´n sich nicht,
ich schau der Wahrheit ins Gesicht.
Doch es ist klar ich bin zufrieden,
hab mich für mein Leben entschieden.
6.5.23
***
Herzengrüße sende ich hinaus in die Welt,
****

30 Tage – 30 Gedichte: Zukunft

Lyrimo

Zukunft ist nicht heute oder morgen,
die Zukunft liegt im Gestern schon verborgen.
Spuren hinterlässt all unser Handeln,
spuren welche sich nicht mehr wandeln.
Drum will ich bedenken bei all meinem Tun,
das Gewissen in mir, das darf niemels ruhn.
5.5.23
***
Segen in den frühen Abend von Herzen.

30 Tage – 30 Gedichte: funktionieren

Lyrimo

Meine Geduld ist meist gefragt,
wenn die Technik mir versagt.
Mein Drucker spinnt – er lacht mich aus,
ich droh damit „Ich werf dich raus:“
Ich hab grad Stress muss noch was drucken,
doch der gnädige Herr macht Mucken.
Bestens wenn Geräte funktionieren,
dann muss die Geduld ich nicht verlieren.
4.5.23
***
Grüße in den Snntagabend ihr Lieben.
Macht es euch gemütlich.

30 Tage – 30 Gedichte: Farbphilosophie

Lyrimo

Farbphilosophie

Gerne hülle ich mich in bunte Farben.
Das tut der Seele gut, muss nicht darben.
Ich liebe die Energie aller Farben.
Gerne hülle ich mich in bunte Farben.
Geheilt werden damit Herzensnarben.
Tauche seelenstreichelnd ein in Wasserfarben.
Gerne hülle ich mich in bunte Farben.
Das tut der Seele gut, muss nicht darben.
3.5.23
***
Gute Nacht ihr Lieben.