| Der Dienstag dichtet 11.08.2020

A ugust lässt uns im Garten sitzen
U nter Sonnenschirmen schwitzen
G lücksgefühle die erwachen
U rlaub von den Pflichten machen
S toppelfelder weithin grüßen
T anzen mit ganz leichten Füßen

11.08.2020

… wünsche uns allen einen zauberhaften Abend…
… von Herz zu Herz … Segen!

Die kollektive Schreibaktion Der Dienstag dichtet wurde von Katha kritzelt initiiert. Jeden Dienstag veröffentlichen Autor*innen ein Gedicht über etwas, das sie bewegt.
Folgende Autor*innen machen bisher mit:

Stachelbeermond
Mutigerleben
Wortgeflumselkritzelkrams
Werner Kastens
Findevogel
Wortverzauberte
Ein Blog von einem Freund
Lyrikfeder
Nachtwandlerin
Lindas x Stories
La parole a été donnée à l’homme
und Gedankenweberei

 

| Der Dienstag dichtet 4.08.2020

Für meine Mama und meinen Bruder
in Liebe:

Im Lichtschloss
ich vermisse euch
warum nur
seid ihr gegangen
kommt nicht mehr zurück
in Gottes Lichtschloss
doch – ich vermisse euch.

In Liebe und mit Segen.
… von Herz zu Herz …
***
4.8.2o2o

Die kollektive Schreibaktion Der Dienstag dichtet wurde von Katha kritzelt initiiert. Jeden Dienstag veröffentlichen Autor*innen ein Gedicht über etwas, das sie bewegt.
Folgende Autor*innen machen bisher mit:

Stachelbeermond
Mutigerleben
Wortgeflumselkritzelkrams
Werner Kastens
Findevogel
Wortverzauberte
Ein Blog von einem Freund
Lyrikfeder
Nachtwandlerin
Lindas x Stories
La parole a été donnée à l’homme
und Gedankenweberei

 

| Der Dienstag dichtet 28.07.2020

D er Dienstag dichtet
I mmer wieder
E in Dienstagsgedicht
N icht mehr vergessen
S onst ist der Dienstag
T raurig – erlaubt sind
A lle
G edichtearten
***

Abendspaziergang um den Pichlingersee

Sonnenstrahlen tanzen auf den Wellen,
dazwischen dunkelgrüne Stellen.
Baumkronen werfen Schatten hinaus,
die Umgebung breitet Frieden aus.

Schwimmer, Taucher, Badegäste,
Krähen  holen Picknickreste.
Enten zwischen Moor und Algen,
Schwanenkinder die sich balgen.

Kamillen, Minzen, üppige Pracht,
Rittersporn in tiefblau lacht.
Manche Bäume haben schon
gelbe Blätter im Talon.

Eine goldene Kugel ist die Sonne,
ihr Spiegelbild im See, welch Wonne.
Des Wassers und der Pflanzen Duft,
schwingt wie Musik hier in der Luft.

Die Dämmerung setzt langsam ein,
der Mond gibt zart ein Stelldichein.
Glücklich breite ich die Arme aus,
nimm all das Schöne mit nach Haus.

28.o7.2o2o

…. mit Herzensgrüßen und Herzensumarmungen zu dir,
zu dir, zu dir … hinaus in die Welt … Segen!

Die kollektive Schreibaktion Der Dienstag dichtet wurde von Katha kritzelt initiiert. Jeden Dienstag veröffentlichen Autor*innen ein Gedicht über etwas, das sie bewegt.
Folgende Autor*innen machen bisher mit:

Stachelbeermond
Mutigerleben
Wortgeflumselkritzelkrams
Werner Kastens
Findevogel
Wortverzauberte
Ein Blog von einem Freund
Lyrikfeder
Nachtwandlerin
Lindas x Stories
La parole a été donnée à l’homme
und Gedankenweberei

| Der Dienstag dichtet 21.07.2020

Dichterinnen
und Dichter
jonglieren mit Worten
fangen diese wieder auf,
reihen sie harmonisch klingend aneinander
damit ein Gedicht entsteht.
Einmal pro Woche
entsteht ein
Dienstagsgedicht.
***

… von Herz zu Herz …
Segen!

 

Die kollektive Schreibaktion Der Dienstag dichtet wurde von Katha kritzelt initiiert. Jeden Dienstag veröffentlichen Autor*innen ein Gedicht über etwas, das sie bewegt.
Folgende Autor*innen machen bisher mit:

Stachelbeermond
Mutigerleben
Wortgeflumselkritzelkrams
Werner Kastens
Findevogel
Wortverzauberte
Ein Blog von einem Freund
Lyrikfeder
Nachtwandlerin
Lindas x Stories
La parole a été donnée à l’homme
und Gedankenweberei