Gedicht zum Monat August

S onnenstand wird flacher
P ermanent werden die Nächte länger
Ä hren vom Feld sind geerntet
T agsüber sind die Temperaturen milder
S toppelfelder zeigen sich in Gold
O bst ist zum Teil geerntet
M it allerlei Früchten werden wir noch beschenkt
M anchmal fühlt man den Herbst deutlich
E s wird sich gewiss ein goldiger Altweibersommer einstellen
R ichtig glücklich macht mich diese Jahreszeit

***
Herzensabendgrüße mit den besten Wünschen.




Tag der Fische

F orellen springen munter
I m Bach
S chlängeln sich
C harmant zwischen den Steinen
H in und her
E s ist erquickend ihnen zuzusehen
***
Selbstverständlich will ich zu diesem Tag
den Fischen in allen Gewässern der Welt,
die Ehre erweisen und an sie denken.

Herzenensgrüße hinaus in diesen Tag!

Rosarot

R osarot leuchtet im
O sten der Himmel, die
S onne erwacht
A llmählich – Farbnuancen von
R osa bis Rot – hin zu
O range flimmert der Himmel in den
T ag – wir sind gesegnet

Guten Morgen ihr lieben Seelchen.
Habt einen segensreichen von Glücksmomenten erfüllten Tag.

Gedicht zum Monat August

A ugust ist Ferienzeit
U nd Urlaubszeit
G ehen wohin das Herz uns trägt
U nd Zeit haben für sich selbst
S onnenbaden und wasserplanschen
T riumphieren weil … kein Wecker Lärm macht

***
Ihr Lieben,
ich wünsche uns allen einen August der uns gesund hält,
oder gesund werden lässt, Freude bringt. Segen!

Tag der Schokolade

S chmelzend weiche
C remig süße
H ochgenüsse
O riginal schokoladig
K lassisch
O der in anderen Geschmacksvariationen
L ieblingsgeschmack wird wohl jede/r finden
A uswahl ist bemerkenswert vielfältig
D a hat man die Qual der Wahl
E in köstliches Vergnügen
***

Süße Herzenensgrüße hinaus in diesen Tag!