Gedanken zur Jahreszeit 24.Oktober 2020

K raftvoll leuchtend
Ü ber das Feld hin verteilt
R uhen die Kürbisse
B ei Sonnenschein und Feuchtigkeit
I n sich versunken und
S elbstvergessen
S ie schmeicheln meinen Augen
E ine beeindruckende Farb- und Formenvielfalt
***
… ich wünsche uns einen herbstfarbenleuchtenden Samstag …
… von Herz zu Herz ein Regenbogen voll Segen …

Feierabend-Herbst-Ausgabe 2020 literarisches Thema: Magie & Anziehungskraft

Die vierteljährlich erscheinende Publikation,
aus den Editionen Lebens-Lese-Zeichen
von der Herausgeberin Frau Friederike Amort.
***
Hier ein paar meiner Texte, welche veröffentlicht wurden.

Z auberhafte Momente entstehen
A uf einzigartige
U nerwartete Weise – sie
B erühren mein Herz
E rfüllen es mit Freude und
R ichten meine Seele auf
***
Der Regen raschelt vor dem Haus,
ich gehe heute nicht hinaus.
Es ist so zauberhaft zu sehen,
wenn Tropfen sich im Winde drehen.
***
Langsam
fließen die
Farben übers Papier
Kunst und Meditation zugleich
Aquarellfarbenmagie
***
Jahreszeitlich
verändert sich
fließend die Landschaft
Natur schenkt mit unzählige
Seelenzaubermomente
***
Yoga,
autogenes Training
sind mir Methoden
zur effektiven und absoluten
Entspannung.
***
…  verzaubernde Grüße mit freudvollen Momenten
… von Herz zu Herz … Segen …

Gedanken zur Jahreszeit 16.Oktober 2020

N icht wissen was sich dahinter verbirgt
E rkennen, dass ich nur ein kleiner Teil der Schöpfung bin
B eschützendes Grau das mich umhüllt
E ben genau so wie das Sonnenlicht
L ächelnd das Dunkle und Helle betrachten
W ahrhaftig sein und sich selber achten
A  nders sein sich gestatten
N icht jeden eigenen Gedanken glauben
D ie Erwartungen etwas niedriger schrauben
***
… ich wünsche euch einen mit Glückseligkeit gefüllten Freitag …
… von Herz zu Herz … Segen …

Gedanken zur Jahreszeit 15.Oktober 2020

S ich selber nahe sein
P räsenz der Natur
A nspannungen  auflösen
Z iellos unterwegs sein
I m Rhythmus des Herzens
E rleben mit allen Sinnen
R uhr einatmen
G ehen als Meditation
A bgeben und annehmen
N eue Inspirationen wahrnehmen
G änzlich im Moment sein
***
Guten Morgen hinaus in die Welt.
Ich wünsche euch einen herzensfrohen Tag…
… Segen …

Tageselfchen …

zum 13.Oktober 20
***
Heute
hat mich
eine Freundin verletzt
darum will ich eine
Aussprache
***
… ich wünsche uns allen,
eine Funkelsternenacht…
Segen …