Achtundzwanziger: Unheil

Ein Achtundzwanziger nach Helmut Maier

Noch ist so vieles unentdeckt.
Gar viele sind daran zerbrochen.
Am Leid, das in der Pandemie entstanden.
***
Traurig ist mein Herz darüber!

Achtundzwanziger: Die Urkraft

Ein Achtundzwanziger nach Helmut Maier

Die Bäume zwingt er in die Knie.
Der nächste Sturm ist schon am wüten.
Die Urkraft des Windes  drückt sich dadurch aus.
****
Liebe Grüße und beste Wünsche in den Tag!
Segen und Wohlbefinden.

Achtundzwanziger im Advent: Gebet

Ein Achtundzwanziger nach Helmut Maier

Anmutiges Gebet

Orangerot zeigt sich der Himmel.
Raureif liegt auf den nahen Feldern.
Die Linde hält die Äste hoch zum Gebet.
***
Romantische Grüße!

6.Türchen: Glitzern 6/3

Ist möglicherweise ein Bild von Text „SCHREIBIMPULS-ADVENTKALENDER 6 Glizorn www.schreibraum.com“

Ein Impuls-Adventkalender zum Mitmachen
von Alexandra Peischer – Schreibraum Innsbruck

***

Lass dich vom Glitzern entführen… ✨

Elegante Hochzeitstafel

Efeublätter mit Bleikristall.
Glitzernde Dekorationen.
Rosenblätter mit Glitzerstaub darüber.
***
Achtundzwanziger nach Helmut Maier

Danke Alexandra für deine Impulse!

Wort-Impulse von Alexandra Peischer Schreibraum

2.Türchen: Freude 2/3

Ist möglicherweise ein Bild von Text „SCHREIBIMPULS-ADVENTKALENDER 2 Freudle reude reude www.schreibraum.com“

Die Freude wohnt in meinem Herz.
Und Dankbarkeit ist ihre Schwester.
Freude und Dankbarkeit machen mich glücklich.
***
Achtundzwanziger nach Helmut Maier
***
2.Dezember 2021
Ich wünsche uns den Segen der Freude!
***

Wort-Impulse von Alexandra Peischer Schreibraum