ABC – Etüden: „Flohmarktbesuch“

Christiane hat wieder zu den ABC-Etüden eingeladen,
mit einer Wortspende von blaupause7
3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.

Für die Etüden-Wochen: 03.04.21

Lautsprecher
orange (NICHT die Frucht, die Farbe)
erschüttern
****

Wir hatten uns auf einen gemütlichen Samstagvormittag bei diesem Pfarrflohmarkt gefreut. Gleich nach dem Frühstück haben wir uns auf den Weg gemacht. Dort angekommen waren wir von der großen Vielfalt des Flohmarkt-Angebotes und den qualitativ hochwertigen Gegenständen die angeboten wurden erfreut. Ich bin mit einem ganz besonderen Ziel zum Flohmarkt hingefahren. Eine große Tasse suchte ich für meinen Morgenkaffee. Ja genau, ich suchte nämlich nicht irgendeine Tasse, sondern ich suchte eine bestimmte Tasse.
Erstens von der Größe sollte sie passen und sie musste die Farbe orange haben. Ein bisschen erschwerend kann hinzu, dass die Tasse nur außen farbig, nämlich orange sein musste, innen jedoch weiß. Orange, weil sie unbedingt farblich in meine Küche passen sollte. Innen weiß weil ich das von meiner Oma übernommen habe, dass Kaffee nur gut schmeckt wenn er aus einer Tasse getrunken, wird die innen weiß ist. Bei mir ist das wirklich so.
In der Porzellanabteilung stöberte ich emsig und ich wurde fündig. Perfekt alles passte. Boah, damit hatte ich nicht so rasch gerechnet, dass dieses Prachtstück auf mich hier wartet. Meine Freude war enorm. Diese wurde jedoch schnellsten getrübt, denn aus dem Lautsprecher schallte eine Stimme: „Bitte stellen sie alles was sie in Händen halten an den vorgesehen Platz zurück. Bitte verlassen sie das Gelände. Ein anwesender Herr will das gesamte Flohmarktsortiment kaufen. Danke für ihr Verständnis!“  Unbedingt wollte ich mein Lieblingsstück bezahlen und mitnehmen. Doch es wurde mir nicht gewährt. Der Ordnungsdienst der Pfarre war bereits angerückt und bugsierte die Leute aus den Räumen. Ehrlich, ich war erschüttert.
253 Wörter

Das ist keine erfundene Geschichte, sondern wahr.
So geschehen im April 2018.
***
Gute Nacht ihr Lieben!
Danke an Christiane für all deine Mühen und Bemühungen.
Alles Liebe und Gute mit weiterhin viel Erfolg
zum Etüden-Geburtstag.  Herzlichst M.M.

 

ABC – Etüden: „Zu hilf, zu hilf!“

Christiane hat wieder zu den ABC-Etüden eingeladen,
mit einer Wortspende von Ludwig Zeindler
3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.

Für die Etüden-Wochen: 01.02.21

Zetermordio
weichmütig
backen.
****

Zetermordio, zu hilf, zu hilf es schneit

Oh, wie sind die Leut´ erschrocken,
als sie sah´n , die weißen Flocken.
Um Himmels Willen so viel Schnee,
so ein Übel das tut weh.

Die Kaffeetassen auf den Tisch,
gebacken der Kuchen super frisch.
Nun hält sie gar nicht mehr da drinnen,
sie rauschen ´raus, fast wie von Sinnen.

Schneeschaufeln tragen sie wie Waffen,
Zetermordio!  Da gibt es nichts zu gaffen.
Sie kratzen, scharren am Asphalt,
der Schnee wird hier wohl niemals alt.

Weichmütig sein schon gut und recht,
doch geht´s um Schnee kennt man sie schlecht.
Die Angst steht ihnen in den Augen,
wie leicht könnt´ sie den Verstand noch rauben.

ABC – Etüden für die Textwochen 47.48.20 |Begegnungen

Christiane hat wieder zu den ABC-Etüden eingeladen,
mit einer Wortspende von Café Weltenall
3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.
Quelle griesgrämig stöbern
***

Eine Begegnung
Drabble 100 Worte

Vorgestern auf dem Weg durch unseren Ort, bin ich einigen Menschen
begegnet. Bekannten und Unbekannten. Freundlichen und weniger Freundlichen. Eine sehr gute Bekannte kam mir entgegen. Ich freute mich. Dachte, wir werden ein paar Worte wechseln. Kurz und mit dem notwendigen Abstand.
Doch als wir uns einander näherten, senkte sie den Kopf zur Einkaufstasche und begann darin zu stöbern. So lange, bis wir aneinander vorbeigegangen waren. Ich kenne sie als launenhaft, doch so griesgrämig  wie heute, hatte ich sie noch nie erlebt. Was mag bei ihr wohl geschehen sein, weil an diesem Tag die Quelle der Freude vollkommen versiegt war?

Habt es gut, bleibt gesund und froh.
Segen!

 

ABC – Etüden für die Textwochen 47.48.20 |Bin ich griesgrämig?

Christiane hat wieder zu den ABC-Etüden eingeladen,
mit einer Wortspende von Café Weltenall
3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.
Quelle griesgrämig stöbern
***
Bin ich griesgrämig?

Nach griesgrämig sein steht mir nicht der Sinn,
muss mal nachdenken ob ich griesgrämig bin.
Ich werde in mich gehen – in mein Herz schauen,
drin stöbern und dem Gefundenen vertrauen.
Da find ich die Quelle die nie versiegt,
die mir Frohsinn und Heiterkeit gibt.
***
Segen …

ABC – Etüden für die Textwochen 47.48.20 |Der Fleck

Christiane hat wieder zu den ABC-Etüden eingeladen,
mit einer Wortspende von Café Weltenall
3 Begriffe in maximal 300 Wörtern.
Quelle griesgrämig stöbern
***

Der Fleck

Voll Freude sitzt er an der Quelle,
er trägt diese Hose, die helle.
Er stöbert im Dreck.
Sie kriegt einen Fleck.
Griesgrämig läuft er von der Stelle.
***
ich schicke euch freundliche, liebe Grüße,
ohne Griesgrämerei  …
Segen …