24. September-Elfchen: Nachthimmel

Jährlich
Ende September
treffen sich Ballonfahrer.
ein aufsehenerregenden Spektakel am
Nachthimmel.
***

Segensreiche Morgengrüße!

Tageselfchen: 23.9.21

Wolkenloser
blauer Himmel
und sommerliche Temperaturen,
der Herbst schenkte einen
Spätsommertag.
***

Sonnengoldene Abendgrüße mit Segen!

Wahl-Plakat-Slogan

Hier bei uns hat eine wahlwerbende Partei auf dem Wahlplakat,
folgenden Slogan stehen: „Mutig denken!“

Dem will ich nichts hinzufügen, doch ich muss weiter denken.
Denken ist schon toll, mutig denken, noch toller.
Doch sind wir nicht mehr und mehr in der Situation,
dass es gar nicht so wirklich gefragt eigenständig, selbständig,
noch dazu mutig zu denken.
Ist es denn nicht im Moment so, dass uns Meinungen anderer Menschen aufgedrückt werden, auch von Seiten der Politik und die wir ungefragt bzw. unhinterfragt hinnehmen sollten. Danach handeln sollen und möglichst still sein sollten. Ist man das nicht. wird einem ein Maulkorb vorgehängt oder man wird schubladisiert, denunziert, klein gemacht und / oder vorverurteilt. Diese Vorgehensweisen zeichnen sich seit etlichen Jahren ab, doch zurzeit gehen diese in eine extreme Richtung. Eine Richtung die für uns als Bürger*innen ganz und gar nicht gut ist.  
Die ungesund ist. Die krank macht.
So ist es aus meiner Warte aus hoch erfreulich, wenn eine wahlwerbende Partei für „mutig denken“ plädiert und dafür eintritt.
***
Liebe Grüße in den spätsommernachmittag!
Alles Liebe mit Segen!

23. September-Elfchen: Gras

Dumpf
fallen die
Walnüsse vom Baum
sie landen im moosigen
Gras.
***
Mögen auch wir immer gut ankommen.
Geborgen im Lichte Seines Segens!

Morgenstimmung

Zitronenstrauch blüht
eingezogen der Hauswurz
Nebel liegt am Feld
***

Guten Morgen ihr Lieben.
Möge der neue, frohe Tag nur Anlass zur Freude geben!
Im Lichte des Segens.