Vom Spaziergang mitgebracht: katzenliebender Ghinoschatz

Der Sonnenschein war ziemlich blass,
Wege, auch die Straßen waren nass.
Die Wiesen hart in Wintergrün,
der Graswuchs ist schon ziemlich dünn.

Ein Kätzchen hatte sich versteckt,
doch Ghino hat es gleich entdeckt.
Was dann geschah müsst ihr nicht fragen,
Ghino wollt  s´Kätzchen nicht verjagen.
21.11.22
***
Mit Verspätung, doch nicht weniger herzlich,
das vom Montagspaziergang Mitgebrachte.
Herlichste Segengrüße.

Werbung

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

7 Gedanken zu „Vom Spaziergang mitgebracht: katzenliebender Ghinoschatz“

  1. oooh..zum knuddln..soooo süß…und sry,…da ich einiges umgestellt hatte, waren nun scheinbar einige Abos..weg^^ hm..ok, hab dich nun wieder neu abonniert- hoffe, es hält nun auch ❤ hab dir auch auf deine Anfrage bei meinem Beitrag geantwortet – und gerade auch aktualisiert 😀

    Like

      1. Alles gut- keinen Stress- nun zeigts bei mir auch das Abo an. Alles ok, Kekse gehen vor, und die Order mach ich wsl ohnehin erst morgen – bin heute gleich offline hier. Gutes Gelingen! ❤

        Like

      1. nun zeigts aber richtig an – Yeah!! Hab dir eine mail geschrieben..auf jener, die in deinem Impressum angegeben ist^^ – bräuchte bitte deine Adresse, vorher kann ich nicht bestellen🙏🍀- glg Myriala 🤗

        Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s