„ WE COMMIT TO MAKING ART,WE COMMENT TO CREATE“

„Wir verpflichten uns, Kunst zu machen,
wir verpflichten uns, zu schaffen.“

Die Teilnehmenden dieses Gemeinschaftskunstprojektes begeben sich auf ein eine Reise mit (noch) unbekanntem Ziel.

Für mich stellt sich dieser Schaffensprozess hoch interessant , jedoch auch herausfordernd dar, weil wir bei jedem Arbeitstermin nicht wissen,
ansteht.
Was es zu schaffen, zu erschaffen gilt.  
Der künstlerisch-kreative Anspruch an die Teilnehmenden,
ist relativ hoch. Die Spontanität wird enorm geschärft,
ebenso das Vertrauen in das eigene Tun.
Hinzu kommt, dass für das Erledigen der verschiedenen
Aufgabenstellungen, nur ein bestimmter Zeitrahmen zur Verfügung steht,
diese zu erledigen.

Begonnen hat diese Reise am 4.November 2022, und das Ende des Projektes wird voraussichtlich, Mitte April 2023 sein.

Gute Nacht.

Werbung

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s