Erzähl und schreib doch mal: 6/22 „Meine Familie und ihre Geschichte“

Nachhaltiges Mitmachprojekt von der Erinnerungswerkstatt
Heidi Maria Stadler lädt dazu ein. Danke, ich freue mich!

Das Thema für Juni 2022: „Meine Familie und ihre Geschichte“
***

Christtag mit der gesamten Familie

Dass diese beiden Weihnachts- und Krippenlieder,  „Es wird scho glei dumpa“ und „O Bruada lieber Bruada“, zu meinen Lieblingsliedern in der Weihnachtszeit gehören, ist mit Sicherheit meinem, leider schon verstorbenen Onkel H.
geschuldet. Onkel H., der Bruder meiner Mutter, die ebenfalls diese Welt schon verlassen hat. Leider noch viele andere liebe Familienangehörige.

Es war so Brauch, dass sich jedes Jahr am Christtag die gesamte Familie im Hause meiner Großeltern mütterlicherseits versammelte.  Meine Mama und Oma sorgten für das leibliche Wohl aller hier Versammelten.  Es war ein Gewimmel und Gewusel im Haus. Es war erfüllt vom weihnachtlichen Familienleben. So berührende Momente und Situationen.
Wenn das gemeinsame Mittagessen vorbei war, ging es lustig zu.
Am Nachmittag, hin zur Dämmerstunde wurde Kaffe und Mehlspeisen gereicht.
Nun war es Zeit, dass sich alle wieder um den gemütlichen Esstisch versammelten.
Diese Essecke war beim Herrgottswinkel, der das ganze Jahr über herrlich geschmückt war.
Großmutter freute sich,  wenn alle ihre Lieben dort versammelt waren.
Jetzt war der Moment gekommen, dass Onkel H. das Krippenlied,  „Es wird scho glei dumpa“, anstimmte. Es war ein magischer, heiliger Moment. Einige hörten nur andächtig zu, andere, was die Mehrzahl betraf, stimmten in den Gesang ein. Wenn die letzten Töne verklungen waren, blieb eine ganz wunderbare Stimmung in der Wohnstube zurück.
Es war mucksmäuschenstill. Nun folgte das nächste herzerwärmende Lied.
„O Bruada lieber Bruada“, und wieder diese Stimmung, diese Atmosphäre die einigen unter uns, eine glitzernde Träne in den Augenwinkeln  bescherte.
***
Danke, all das ist, und bleibt in meinem Herzen,
in meiner Schatzkiste der Erinnerungen.
Seid lieb gegrüßt!






Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

5 Gedanken zu „Erzähl und schreib doch mal: 6/22 „Meine Familie und ihre Geschichte““

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s