Vom Spaziergang mitgebracht: allerliebste Konzertarien

Unser gemeinsamer Vormittagsspaziergang war wundervoll.  Sonniges, jedoch nicht wolkenloses Frühlingswetter war uns beschert. Das ist köstlich, denn es war angenehm warm, nicht heiß. Noch dazu wurden wir von einer frischen Windbrise begleitet und gestreichelt. Am Ipfbacher- Überlaufbecken, auch Hundefreibad genannt, bekamen wir ein herzerfrischendes Quak- und Singkonzert. Frösche, Kröten, Enten gaben ihre Frühlingslieder zum Besten. Zu unserer Freude stimmten ebenso eine Schar Wildvögel in die  Arien ein. Das ist eine Herzensfreude. Wir bedanken uns anschlie0en und zogen unserer Gassirunde Richtung Heimweg fort. Es waren Erlebnisse für Herz und Seele. Ghino schläft jetzt glückselig auf Herrn Pizzingers Kuscheldecke.
***

Liebe Grü0e mit Segen zur Mittagsstunde.

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s