Karsamstagsgedanke: „Jesus lebt!“

Ostern, das Fest des Lebens.
Aus ganzen, innigen Herzen will ich mich daran erfreuen.
Ich will es feiern.
Mit geliebten Menschen zusammen sein.
Das Leben spüren und JA dazu sagen.

Jesus lebt!
Ist für mich die zentrale und einzige Botschaft von Ostern.
Das will ich festlich begehen. Mit allen Sinnen. Mit ganzem Sein.
Genau darauf will ich meine Aufmerksamkeit, meine Achtsamkeit legen.
Ich will dich das Sterben von Jesus feiern.
Will nicht seinen blutverschmierten Körper mit der Dornenkrone betrachten.
Will mich nicht hineingeben in dieses Leid, in diesen Schmerz, in diese Trauer.
Jesus sagt: „Ich bin die Auferstehung und das Leben.“ Genau darauf lege ich meinen Fokus nicht nur zum Osterfest, doch in der vorsterlichen und österlichen Zeit im Besonderen.

Ich wünsche euch wundervolle Lebensfest-Tage mit den
Segen des lebendigen Jesus.

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

2 Gedanken zu „Karsamstagsgedanke: „Jesus lebt!““

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s