Tag des Blindenhundes

Ehre, wem Ehre gebührt. Heute sind das die Blindenhunde.
Sie machen ihren Dienst mit liebe und Respekt den Menschen gegenüber.
Danke dafür, weil sie sich in den Dienst der sehschwachen und blingen Mitmenschen stellen. Danke!

Sehschwäche!
Begeithunde verrichten
wunderbare Dienste, an
Menschen, sie sind liebevolle
Lebenspartner.
***
Bleibt gesund und froh!

Ich denke heute besonders, an alle sehschwachen und blinden Mitmenschen.
In Achtung und Respekt. Segen!

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

5 Gedanken zu „Tag des Blindenhundes“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s