Heute 24.11.21

Natur, Autos, Bäume und Büsche sind heute mit einer dünnen Eisschicht überzogen. Es ist kein Raureif, sondern gefrierender Nebel. Sogar das Trinkwaser für Herrn Pizzinger, das auf dem Balkon steht, war gefroren. Mir ist aufgefallen, dass ich kein Vogelgezwitscher wahrnehmen konnte.
Deshalb hatte ich vermutet, dass die Essensspender für die kleinen Piepmätze aufgefüllt werden müssen. So habe ich kurz vor acht Uhr dies erledigt. Ich hatte mich nicht getäuscht, bis auf das letzte Körnchen hatten sie alles weg geschnabelt.  Meisenknödel,  Meisenringe und selbst hergestelltes Fettfutter habe ich zu ihren Essensstationen gebracht. Es war sehr schön, denn kaum habe ich mit nachfüllen begonnen, gab es schon die ersten Zurufe unter den Vögeln, so als riefen sie sich zu:
„Sie ist da! Sie ist da!
***

Habt alle einen feinen Tag mit wundersamen Seelenmomenten!

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

4 Gedanken zu „Heute 24.11.21“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s