Nacktschnecken

Hagebutten reif
Eibischblüten vertrocknet
Nacktschnecken am Weg
***
Die Nacktschnecken hatten interessante Farbnuancen.
Von hell-beige bis dunkel-braun.

Liebe Grüße und einen Tag voll Freude und Segen!

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

3 Gedanken zu „Nacktschnecken“

  1. Nacktschnecken sind jetzt nicht so meine Lieblingstiere. Sie futtern mir dieses Jahr alles mögliche weg. Ich trag sie dann auf die nächste Wiese. Ein Leben ohne Nacktschnecken wäre aber ganz schnell unübersichtlich.
    Braune Nacktschnecke
    Lass mir doch meine Blumen
    Ess lieber das Gras

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s