Achtsamkeits-Reise durch den 18.August: Sonne

Die Sonne ist Zeichen für Aktivität.
Das Zeichen meiner Aktivität,
ist gelungene Arbeit.
Das erfüllt mich mit Zufriedenheit.

Hier ist nicht nur Berufsarbeit gemeint.
Es sind die Verrichtungen meines täglichen Lebens,
all mein Tun und Handeln,
das mir oder anderen dient.

Gleich, ob es sich um Hausarbeit handelt,
Erledigungen oder Besorgungen.
Oder, um Schaffen von Ordnung.
Gestaltung von Neuem oder das Spiel mit Kindern.

Aktivität schenkt inneren Frieden.
Friede schenkt mir Freude.
Freude schenkt mir Ausstrahlung.
Wie die Sonne.
Wenn ich zufrieden bin, kann ich strahlen wie die Sonne.

Christus sagt zu mir / zu uns:
Ich bin das Licht der Welt.
Ihr seid das Licht der Welt..
Ich darf den Frieden und die Freude weitergeben.
Wie die Sonne ihre Strahlen.
So ist es! Danke!

***
Achtsame Morgengrüße schicke ich hinaus in die Welt.
Der Segen der Achtsamkeit ist mit uns!

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s