Gedicht zum Monat August

A ugust ist Ferienzeit
U nd Urlaubszeit
G ehen wohin das Herz uns trägt
U nd Zeit haben für sich selbst
S onnenbaden und wasserplanschen
T riumphieren weil … kein Wecker Lärm macht

***
Ihr Lieben,
ich wünsche uns allen einen August der uns gesund hält,
oder gesund werden lässt, Freude bringt. Segen!

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

9 Gedanken zu „Gedicht zum Monat August“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s