Reimplauderei zum Abend

Es sieht jetzt gar nach Regen aus,
die Leute rennen schon ins Haus.
Die Wolken sind so dick und schwer
doch bald macht sie der Regen leer.

… und während ich das schreibe,
höre ich schon den Regen rauschen ….
***
Herzenswarme Gruße und Segen ohne Ende!

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

7 Gedanken zu „Reimplauderei zum Abend“

    1. BVei uns hat sich alles zu einem Sturm mit Starkregen entpuppt. Bäume entwurzelt, Überschwemmungen,…! Es hatte gar nicht do gefährlich ausgesehen. Ich weiß noch gar nicht wie es in der estlichen Gemeinde aussieht. Ich hoffe nur sehr, dass die Ipf nicht aus dem Ufern getreten ist. Sie wäre wie 2002 ein reißender Fluß der damals viel Unheil angerichtet hat.
      Die Verantwortlichen mussten das doch wissen, dass man so nahe nicht bauen darf. Zur Draufgabe haben wir eine Tankstelle im Hochwassergebiet noch bekommen. Das war ganz dramatisch 2002.
      Liebe Segensgrüße zu dir.

      Gefällt mir

      1. Das möchte ich allerdings auch nicht erleben müssen. Es ist alles so schrecklich was da passiert ist. Die Natur wehrt sich. Alles wird asphaltiert und Flüsse begradigt, in Beton eingefasst und Auenwälder trocken gelegt. Bauen, bauen und nicht auf die Widrigkeiten achten. Hoffentlich geht den Verantwortlichen bald mal ein Licht auf, nämlich dass man für Geld nicht alles kaufen kann.
        Segensreiche Grüße für Dich.
        Rika

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s