(Reim)Plauderei zum Morgen

Guten Morgen ihr Lieben, nach einer herrlich kühlen Nacht.
Noch regnet es und ich kann sehen, wie sehr sich die Blumen, Büsche und Bäume in alle Himmelsrichtungen recken und strecken. Genießen und sich wohl fühlen. Auch meine Pflanzen auf unserer kleinen Terrasse sind fröhlich-vergnügt und ein wenig übermütig. Ja, es tut ihnen sichtlich gut. Der Balkon-Bambus kitzelt mit seinen bis auf den Boden reichenden, im Wind sich wiegenden Blättern, das Zitronenbäumchen, das noch neu in der Pflanzengesellschaft ist. Von meiner lieben Schwester, habe ich es zum Geburtstag bekommen. Herr Pizzinger genießt alles was es für ihn nach Katzenmannart zu genießen gibt. Im Moment ist es der weich ausgepolsterte Korbsessel. Nach Frühstuck und Bürsten hat er schon seine Morgenroutine fertig. Kann also wieder katzenmanierlich entspannen.
Ich wünsche einen herrlich gesegneten Freitag. Viele Glücksmomente!

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s