Schlachtfeld am Rodelberg: #2

Abgeholzt
der Wald
am Ziegelofenberg
traurige Menschen und
und ein Stück verwüstete
Natur.
***
Mit lieben Grüßen und den besten Wünschen.

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meiner Gedanken-Weberei liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

6 Gedanken zu „Schlachtfeld am Rodelberg: #2“

  1. Ich gehe davon aus, dass es der selbe Grund ist, warum sie das im Wiener Wald ebenso praktizieren – nämlich ein Schädling, der die Wurzeln aller Eschen befiel, und zu einem rasanten Eschensterben beitrug.
    Ich gehe allerdings davon aus, dass nach dem Abholzen neue Bäume gesetzt werden, die unempfindlicher sind bei Trockenheit im Sommer.
    Der Klimawandel ist nicht mehr aufzuhalten. 😦

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s