Boshaft, gemein, widerlich …

Entsetzt
und wütend
war ich heute,
zerstört hat jemand meinen
Vogelfutterplatz!
***
Das macht mich sehr traurig.
Ich sehe keinen Sinn darin. Segen!

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meinen Buchstaben-Zaubereien liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

15 Gedanken zu „Boshaft, gemein, widerlich …“

    1. Liebe Elke, ich danke dir herzlich!
      Ja! Ich habe es gesegnet aber erst später. I
      n der Situation war eich einfach nur, enttäuscht und grantig.
      alleine schon deswegen, weil die vögelchen den Paatz in einer Baum-
      und Buuchgruppe zwischen zwei Feldern ao gut angenommen haben.
      Segen sei immer und überall.
      Sonntags-, Valentins-, Faschingsgrüße zu dir!

      Gefällt 1 Person

    1. Du liebe Jacqueline, dir und deinen Lieben auch – einen Tag der Freude mit Segen und vielen Glücksmomenten. Ja, stimmt, ich weiß nicht was mache im Kopf haben. Oder im Herz, denn jetzt bei den Minusgraden brauchen die Vögel das Futter so notwendig. Es gibt viele Menschen die Tiere nicht mögen …. Grüße zu euch!
      Wie geht es der verletzten Schulter?

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s