Im Lichte Gottes neu geboren

Für meinen geliebten Bruder

Jesus liebt dich und segnet dich!

Ich bin die Auferstehung und das Leben,
ein Ende wird es niemals geben.
Das Leben ist auf ewig ausgerichtet,
davon meine Auferstehung berichtet.
Die Seele geht zum Licht allein,
nur die Form wird eine andere sein.

… von Herz zu Herz …  traurige Grüße!
Segen!

Meine Mutter hat am 28.o7.2o2o diese Welt verlassen.
Mein Bruder am 1.o8.2o2o

Meir fehlen die Worte!
M.M.

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meiner Gedanken-Weberei liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

17 Gedanken zu „Im Lichte Gottes neu geboren“

  1. Dazu kann nichts gesagt werden, mein Mäuschen, ausser dass Gott es wohl gefallen hat, sie beide gleichzeitig zu sich zu nehmen.
    Ich habe keine Geschwister, doch meine Eltern starben beide 1988. Mummy mit 55 im Februar und Papa mit 63 im September.
    Habe es bis heute nicht überwunden. Ein Jahr vorher waren sie beide noch wohlauf.
    Hast Du jetzt noch Familie?
    Drück Dich ganz lieb ❤

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Babsie, auch dein Schicksal ist und war nicht leicht.
      Ich denke auch, dass der Schmerz für allezeit bleibt …
      doch die Wiedersehensfreude wird groß sein. Daran glaube ich.
      Ja Babsie, ich habe noch Familie. Eine Schwester, Vater, Stiefvater,
      Schwager, Schwägerin, Nichte ….. Schwestern von Mama mit Familien!
      … unsere Familie ist groß …..
      Danke dir und beste Gesundheit mit viel, viel Segen.
      … von Herz zu Herz … M.M.

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Monika-Maria,
    ich schicke dir eine Umarmung.
    Möge Gottes Segen in diesen Tagen mit dir sein – und spürbar werden in einer Hand, die dir ein Taschentuch reicht oder in einem Menschen, der neben dir sitzen bleibt.
    Alles Liebe
    Judith

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Jusith,
      danke für deine Umarmung, danke für deine Worte.
      Im Moment sind och viele Aufregungen, rund um das Organisatorische …
      Ich bin dankbar für die Menschen um mich und den Rest der Familie…
      wir sind alle in einem emotionalen Ausnahmezustand!
      … von Herz zu Herz … Segen!
      M.M.

      Liken

      1. Liebe Monika- Maria,
        Danke dir.
        Ja, das kann ich mir vorstellen, dass da noch vieles zu tun ist und ihr alle in einem emotionalen Ausnahmezustand seid.
        Das ist normal und ich wünsche dir, dass du und die Familie euch Zeit nehmen könnt.
        Liebe Grüße
        Judith

        Liken

  3. So spricht das brandende Meer
    An den Felsen der Zeit nagend….
    Da war eine schöne Muschel
    Und ein Sandkorn drang
    In Ihre weiche innenwelt ein
    Da erschrak Sie sehr
    Und hielt bedachtsam inne
    Nahm den Gast wohl auf
    Umhüllte Ihn freundlich
    Und siehe eine Perle ward daraus

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s