Familienfasten

F ingerzeig um Veränderungen einzuleiten
A nordnungen einhalten
M iteinander sein ist nicht gestattet
I n den Herzen erwacht Sehnsucht
L iebe schenken heißt jetzt Abstand halten
I nnige Gedanken sind beim Empfänger spürbar
E ndstation weltweite Katastrophe
N achrichten die mitten ins Herz treffen
F euer der Reinigung hat eingesetzt
A ndersdenkendes, verantwortungsbewusstes Handeln
S eit Jahrzehnten wurde alles ausgebeutet
T ragödien und Todesfälle sind die Folge
E infacher hätten wir es haben können
N ur waren andere Dinge wichtiger als Rücksicht nehmen

Veröffentlicht von

Monika-Maria Ehliah

... alles Wunderbare ist einfach und alles Einfache wunderbar! Wenn du in meiner Gedanken-Weberei liest, auch zwischen den Zeilen, wirst du mich gewiss näher kennen lernen. Ich freue mich darauf!

5 Gedanken zu „Familienfasten“

  1. Hat dies auf Die Engel der Kabbalah rebloggt und kommentierte:
    DIESE SICHT DER GEGENWART SPRICHT MIR VOLL AUS DEM HERZEN UND IST SO WUNDERBAR AUSGEDRÜCKT, DASS ICH ES GERNE AUF MEINEM BLOG HABEN MÖCHTE. VIELEN LIEBEN DANK MEIN SCHATZ

    Liken

  2. Und jetzt sinds nicht nur mehr Tränen in den Augen, denn alles das stimmt.
    Wir hätten es alle sooo viel schöner haben können, wenn wir unser Ego nicht immer in den Vordergrund gestellt hätten.
    Doch was mich am meisten quält ist, dass alle Erkenntnis wieder verloren sein wird, wenn die Pandemie weg ist.
    Der Mensch ist NUR dann Mensch, wenn ihm Leid trifft.
    Und das einzige, was uns deshalb bleibt, ist Vergebung zu lernen.
    Vergebung zuerst sich selbst gegenüber, und in der Folge allen anderen.
    DENN WIR SIND ALLE GLEICH…..NICHT EINER, DER VON SICH SAGEN KANN, DASS ER GUT IST.
    Baruch ata, Adonai, Eloheju, Melech ha olam – Amen

    Liken

      1. Drück Dich ganz lieb, mein Schatz und wünsche Dir einen schönen und gesegneten Sonntag.
        Gott mit Dir ❤

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s